Schüler stellen regenerative Energien vor

27. Februar 2019 – Die Schüler der Klassen DP3EE und 2TPEE stellten während der „Semaine du développement durable – Nohaltegkeetswoch“ die regenerativen Energieen und Projekte zu diesem Thema vor.
EDD_2019-02-27_05 450x300 EDD_2019-02-27_06 450x300
Insgesamt wurden sechs Besichtigungen organisiert. Es nahmen mehr als 70 Schüler mit ihren Lehrern teil, um sich über die regenerativen Energieen des LTEtt an fünf verschiedenen Standorten zu informieren. Die Windkraft wurde im Eingangsbereich anhand des Piggott-Windrads und des mobilen Windrades „Windmobile“ (www.windmobile.lu) vorgestellt.
EDD_2019-02-27_03 450x300 EDD_2019-02-27_09 450x300
Eine zweite alternative Energieform konnten die Schüler durch die Besichtigung des Wasserrads erkunden. Es befindet sich im Lauf der Wark neben und wird in naher Zukunft in Betrieb genommen werden.

EDD_2019-02-27_07 450x300 EDD_2019-02-27_02 450x300
Die dritte erneuerbare Energieform, die Photovoltaik, ist zur Zeit gleich an zwei Standorten in unserer Schule zu sehen gewesen: auf dem Dach befindet sich eine Anlage, die bereits seit mehr als 18 Jahren Solarstrom produziert. Daneben wurde das Schülerprojekt und die Solaranlage auf der neuen Elektrofahrrad-Ladestation vorgestellt.

IMG_6233 400x300 IMG_623 448x300
Was „Energie“ und „Leistung“ bedeutet, konnte man im interaktiven Workshop im Raum 013 erfahren: im Windkanal konnten die Schüler verschiedene Formen von Windrädern testen und auf dem „Stroumvelo“ konnte jeder durch kräftiges Pedalieren Licht oder warmes Wasser erzeugen.
EDD_2019-02-27_11 450x300