Schüler der Techniker-Abschlussklasse stellen regenerative Energien im LTEtt vor

Januar 2020 – Die Schüler der Klasse 1TPEE stellten während der „Semaine du développement durable – Nohaltegkeetswoch“ vom 20. bis 22. Januar 2020 regenerative Energien und Projekte zu diesem Thema vor. Es wurden zwei Besichtigungen organisiert, an denen sowohl die Schüler als auch ihre Lehrer teilnahmen, um sich über die regenerativen Energien des LTEtt an vier verschiedenen Standorten zu informieren.

Die Windkraft wurde im Eingangsbereich der Schule anhand des Piggott-Windrads, einer von Schülern gebauten Windkraftanlage, vorgestellt. Ein fest installiertes Windrad befindet sich auf dem Dach unserer Schule.

EDD 2020-01-21_06 300x450 EDD 2020-01-21_03 450x300 EDD 2020-01-21_07 450x300

Eine zweite alternative Energieform konnten die Schüler durch die Besichtigung des Wasserrads erkunden. Es befindet sich im Lauf der Wark neben der Zufahrt zum Parkplatz und soll 2020 in Betrieb genommen werden. Durch seine große Bauform und das damit verbundene langsame Drehen ist es besonders für den Einsatz in fischreichen Gewässern gedacht.

EDD 2020-01-21_05 450x300 EDD 2020-01-21_04 450x300 EDD 2020-01-21_08

Danach ging es zur dritten erneuerbaren Energieform, der Photovoltaik, ist gleich an zwei Standorten zu sehen war: zum einen auf dem Dach der Elektrofahrrad-Ladestation und zum andern auf dem Dach der Schule.

EDD 2020-01-21_09 450x300 EDD 2020-01-21_01 450x300 EDD 2020-01-21_02 300x450

Neben den Besichtigungen wurde im Makerspace an Lego-Modellen von Windrädern und Solaranlagen gebaut. Während die Windräder im eigenen Windkanal getestet werden konnten, wurden die Mini-Solaranlagen in der Sonne vor der Tür getestet und eine Einführung in Begriffe wie Spannung, Strom, Leistung oder Energie gegeben.

Leider liefert ein Windrad oder eine Photovoltaik-Anlage nicht immer Energie (wenn kein Wind weht oder keine Sonne scheint). Beim Wasserrad ist dies anders: in einem Bach oder Fluss fließt meistens genügend Wasser, um das Wasserrad anzutreiben. Somit bildet die Wasserkraft neben dem Solarstrom und der Windenergie ein Trio, das meistens abwechselnd, manchmal auch zusammen erneuerbare Energie liefert und uns dem Ziel einer klimaneutralen Energieproduktion näherbringt.