Das e-lectrike solar erhält einen neuen Geschwindigkeitssensor

Erstes Semester 2017/18 – Neben der Information, ob der Fahrer in die Pedalen tritt oder nicht ist es wichtig zu Wissen, welche Geschwindigkeit das Elektrofahrrads gerade hat, damit bei 25 km/h die Energiezufuhr des Elektromotors unterbrochen wird. Dies ist so vom Gesetzgeber vorgeschrieben. Die beiden 10-Klässler Sam und Max haben hierfür eine Schaltung auf einer Lochrasterplatine aufebaut, die die Spannung des Dynamos erfasst und in Impulse umformt (ein Dynamo gibt eine Wechselspannung ab, deren Frequenz zur Drehzahl des Rades und somit zur Geschwindigkeit proportional ist).